Hinter den Kirschkaten 32
DE 23560 Lübeck
Ansprechpartner
Frau Lauckner
  • 0451 58380-0
  • 0451 58380-99
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Die nächste Generation des Wasserstrahl­schneidens: ConSus - Hohe Leistung - Geringer Druck.

Die nächste Generation des Wasserstrahl­schneidens: ConSus - Hohe Leistung - Geringer Druck.
Neuheit

Sie stehen neuen Herausforderungen beim Fertigen gegenüber, wollen schneller und gleichzeitig präziser sein als die Konkurrenz? Sie haben stärkeres oder härteres Material, Verbundwerkstoffe oder Keramiken? Dann heißt die Lösung ConSus.

Das System ConSus ist eine Abrasivmittelzumischeinheit, mit dem Abrasivmittel kontinuierlich dem unter Druck stehenden Wasserfluss über ein weltweit patentiertes Schleusenverfahren zugemischt wird.

Hohe Leistung und geringer Druck haben sich beim Wasserstrahlschneiden bisher ausgeschlossen. Nicht so mit dem Wasser Abrasiv Suspension (WAS) Schneidverfahren von ANT. Tests beweisen: Der ANT Suspensionstrahl schneidet mit weniger als dem halben Druck doppelt bis dreifach so schnell wie konventionelle Wasserstrahlschneidverfahren.

Grund dafür ist die Zusammensetzung des Wasserstrahls – eine Supension aus Wasser und Abrasivmittel, die unter Ausschluss von Luft unter Druck gesetzt und aus der Düse gepresst wird. Das Fehlen der Luft lässt diesen Strahl um ein Vielfaches effizienter schneiden. All diese Vorteile vereint ConSus in einer Anlage, die sich in jedes bestehende Wasserstrahlschneidsystem integrieren lässt.

Unternehmensprofil

Die ANT AG wurde im Juli 1999 gegründet und ist seitdem in den Kernbereichen Wasser Abrasiv Suspension (WAS) Schneidtechnik und Spezialmaschinenbau erfolgreich tätig. Mittlerweile ist ANT weltweit Technologieführer für mobiles Wasserstrahlschneiden und bietet das Verfahren nun auch stationär für die bearbeitende Industrie an.
Hohe Leistung und geringer Druck haben sich beim Wasserstrahlschneiden bisher ausgeschlossen. Nicht so mit dem Schneidverfahren von ANT aus Lübeck. Der ANT Suspensionsstrahl schneidet mit weniger als dem halben Druck doppelt bis dreifach so schnell wie konventionelle Wasserstrahlschneidverfahren. Grund dafür ist die Zusammensetzung des Wasserstrahls – eine Supension aus Wasser und Abrasivmittel, die unter Ausschluss von Luft unter Druck gesetzt und aus der Düse gepresst wird. Das Fehlen der Luft lässt diesen Strahl um ein Vielfaches effizienter schneiden. All diese Vorteile vereint ConSus in einer Anlage, die sich in jedes bestehende Wasserstrahlschneidsystem integrieren lässt. Das Glanzstück in jeder Werkhalle! Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand.