Stroofstr. 27
DE 65933 Frankfurt

Unternehmensprofil

Stickstoffanlage für Laserschneidsysteme
PSAL-SN mit einer Stickstoffreinheit von 99.9999% (1-3 PPM Restsauerstoff) Luftfaktor 2,9
Seit 2015 bieten wir, die AIRCO SystemDruckluft GmbH, sehr erfolgreich eine sowohl platzsparende
als auch effektive und komfortable Komplettlösung für die Platzierung von Stickstoffanlagen an. Die
sogenannten „PSAL SN - Systeme“ vereinen moderne Plattformbauweise mit jahrelanger Erfahrung
im Bereich der hochreinen Stickstofferzeugung.
Die Anlage wird samt aller Komponenten in unserer Produktion am Standort in Frankfurt am Main auf
die vorgefertigten, modularen Automotiv-Skits montiert. Druckluftaufbereitung, Stickstoffgenerator,
Produktbehälter, Stickstofftrocknung, N-Kat, Filter und der Hochdruckkompressor finden dabei
auf dem immer identischen Grundaufbau Platz.
Nach Abschluss der Montage wird das gesamte System durch unsere Technik, sowie vom TÜV
abgenommen und es folgt das Einfahren der Anlage. Dabei werden die Systeme ausgiebig auf Funktion
und Dichtigkeit getestet. Die Einstellungen können hier bereits an die Spezifikationen unserer Kunden
angepasst werden.
Damit ermöglichen wir eine Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort in Rekordzeit und realisieren den
Grundgedanken der Plug&Play-Anwendung. Auch die Verladung und Positionierung, bei der nicht
mehr als ein Gabelstapler benötigt wird, ist durch die kompakte Bauweise geprägt.
Nach dem geringstmöglichen Aufwand bei der Aufstellung werden zur anschließenden Installation
nur noch die Anschlüsse an das kundenseitige Druckluftnetz sowie zur Laseranwendung von unseren
ausgebildeten Technikern fachgerecht verlegt.
Im letzten Schritt bekommen unsere Kunden direkt an ihrer Anlage durch unsere Techniker eine
Schulung, damit sie in Zukunft ihre Stickstoffproduktion selbst planen und überwachen können.
Durch unser N-Kat-Wasserstoffverbrennungssystem
garantieren wir eine Reinheit bis zu 6.0 bei
einem Luftfaktor von 2,9 - dies ist weltweit einzigartig.

×